Coaching in Stresssituationen

Die Situation

Die ganz einfache und bildliche Beschreibung dieser Situation ist die des Hamsterrades.

Der Tag müsste einfach 48 Stunden haben oder Schlaf müsste abgeschafft werden, damit Sie in der Lage wären, das zu erledigen, was alles auf Ihrer Agenda steht?

 

 

Die Perspektive

Das ist der Konjunktiv – aber vielleicht liefert ein Coaching die nötigen Erkenntnisse, um 24 Stunden mit 24 Stunden realistischen Aufgaben und Aktivitäten (inklusive Schlaf) zu füllen.

Es gilt, die aktuelle Lebensweise genauer unter die Lupe zu nehmen und zunächst einmal eine Außenperspektive einzunehmen:

  • Womit verbringe ich wie viel Zeit?
  • Will ich mit diesen Dingen meine Zeit verbringen?
  • Wo verstecken sich persönliche Zeitdiebe?
  • Was will und kann ich verändern?

Methoden zum effektiven Selbst- und Zeitmanagement können vermittelt und erlernt werden, um die Aufgaben sinnvoll zu planen, zu organisieren und stringent umzusetzen.

Bei akutem Stressempfinden bietet sich aber vor allem zunächst das Erlernen von Methoden zur emotionalen Stressreduktion an (z. B. Muskelrelaxation und Entspannungsübungen).

 

Interessiert?

Rufen Sie einfach an unter

+49 163 8442744

 

Schreiben Sie eine E-Mail an:

c.woelk@perspektiven-personalmanagement.de

 

oder nutzen Sie mein

Alle Angebote auch in englischer Sprache möglich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carla Wölk | Köln